Kulinarik

Unsere beliebte Köchin Barbara Moser ist gelernte Diätköchin und zaubert zu Mittag Leckereien auf den Tisch.
Zmorge – Zmittag – Zvieri sind automatisch im Angebot, wenn das Kind beim entsprechenden Modul angemeldet ist.

Seit anfangs Schuljahr 23/24 ist die Kapazität in unserer Küche wegen den vielen Anmeldungen überschritten.
Nun essen die 4.- bis 9.-Klässler am Montag, Dienstag und Donnerstag in der Kochschule im anderen Gebäude und werden vom Cathering des Tannenhofs verköstigt.

Es ist uns sehr wichtig eine ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde Ernährung für Schülerinnen und Schüler, Betreuungspersonen und Gäste anzubieten. Wir streben eine hohe Qualität und ein vielfältiges Angebot nach ernährungswissenschaftlichen Grundsätzen an.

Die Tageschule orientiert sich an ökologischen Grundwerten und ist bestrebt, diese für und mit den Kindern umzusetzen.

Wir bevorzugen saisonale und regionale Produkte aus artgerechter Haltung und aus fairem Handel. Wir achten auf kurze Transportwege beim Einkauf. Das heisst, wir berücksichtigen, wenn immer möglich den Inser Detailhandel. Ebenfalls achten wir darauf, wenig Abfall zu erzeugen. Biologisch erzeugtem Obst und Gemüse geben wir den Vorrang.